Festivals

Line up 2019

21:00

Die Büchener und altbewährten Unterstützer unseres Festivals spielen Punkrock für Bier und Benzin. Ernsthaft, sie machen das echt! Außer natürlich, es geht um rassistische, homophobe, frauenfeindliche oder anderweitig herabwürdigende Scheiße!

Dann nicht!

...aber ihr Punkrocker erwartet auch nichts Anderes, oder?

Cheers

20:00

Gleißendes Licht. Die Sonne blendet. Dunkle Schatten. Verlorene Seelen.
Goldmouth - eine Band, die Raum und Zeit vergessen lässt. Goldmouth beschreiben innere Zerissenheit. Coming out of Age. Goldmouth beschreiben den Kampf, einen Ausweg zu finden. Der verträumte und schroffe Sound: Electronic Stoner Pop.
Waiting in the shadows with no sign but the sound of music.
Tillmann verspürt den Drang, mit seinen Kompositionen Neues zu kreieren, etwas zu verändern, etwas anders auszudrücken. Vor drei Jahren begab er sich mit diesem Drang auf eine Reise in neue Gefilde. Tillmann isolierte sich von jeder Bühne und schrieb allein ein neues Album. Dieses Album ist die Verbildlichung dieser Reise. Wer das erste Album von Goldmouth kennt, wird eine klare Entwicklung vom Stoner zu Electronic Stoner Pop ver

19:00

In einer Welt voller Fragen und Antworten mobilisieren Moritz (Bass), Martin (Klavier), Georg (Gitarre), Czechi (Schlagzeug) und Robin (Gesang) von Moped Ascona ihre Superkräfte um die Wogen zu glätten, die Elite zu spalten und die Hydra zu köpfen. Also schnallt euch an und beruhigt euch, nicht mehr lang und die Kuh ist vom Eis!!

18:00

Miles Keep Rolling ist Heavy Rock!

Die 5 köpfige Band formiert sich 2011 aus Rob, (Bass), Flow (Gitarre), Marcy (Lead-Gitarre) und
Jules (Gesang). Nach verschiedenen Besetzungen stößt 2013 Fabi (Drums) dazu.
Seit dem basteln Miles Keep Rolling unter verschiedensten Einflüssen an eigenen Kreationen.
Dabei werden Gitarrenriffs aus diversen Metal- und Rockgenres unterhoben mit einer
bodenständigen Rhythmusgrundlage aus bluesigen Basslines und abgefahrener Drumaction.
Dieser V8 Motor an Sound wird verchromt mit südstaatlich angehauenen Leadparts und der
markanten Rockröhre, mit der Frontfrau Jules das Publikum zum Headbangen anhält.
Diese Band muss man live erleben!

17:00

Bandinfo folgt...

Des Weiteren freuen wir uns wieder einmal über die Feuershow und die Stelzenläufer/-innen vom

THEATER CHARIVARI

...und diesmal erstmalig dabei:

WEINKISTE

Unsere Festivals bieten ein buntes Programm aus unterschiedlichsten Musikrichtungen. Hierbei ist es uns sehr wichtig, dass eigene Kompositionen präsentiert werden.Wir möchten dadurch Kreativität fördern und durch unsere Veranstaltungen vielleicht auch zum Musizieren anregen. Bewerbungen sind hier deshalb jeder Zeit herzlich willkommen! Die Veranstaltung wird ausschließlich durch unseren Verein finanziert und mit Hilfe der Künstler und der Gemeinde lässt sich ein solches Ereignis hoffentlich auch alljährlich wiederholen...

Mit dabei waren:

2018: Chäirwalk, Big Boys, About Blank, Alaska, Iron Lung Quaintet, One Player Mode

2017: The Muttnicks, Off Mountains, Laurel Sin, Süd, Wüste Träume, Tim Kolonko

2016: Big Boys, Flying Fields, Kahuna, Frank Walter P., Gaskyah, Lilian Gold, Mathse

2015: Tonfang, Randy Rich & The Poor Boys, Robinson Krause & The Gays Of Thunder,
Frank Walter P., Backbord, Gasykah, Dynamite Palymobil, About Blank

2014: The Jericho, Robinson Krause & The Gates Of Thunder, Kid Cisco, Priscilla, Paul Rossiter

2013: Tonfang, Larkona, Monitor, Kid Cisco, Priscilla, Rust Bone, Essay Earth, Off Mountains, G-Breaker

2012: Essay Earth, Kid Cisco, Lou  Chabraque, Larkona, Priscilla, Paul & Vincent

2011: Finegas, Poncho, Paul Rossiter, Falco Trio, Tonfang, Excage

2010: Priscilla, Martha, So Basic Y Mas, Kid Cisco, This Machine Is Breathing, Lou Chabraque

2009: 3Ecksperiment, Poncho